Die Sopranistin LEA MARIA BRÄUTIGAM singt Werke aus Antonio Lotti (1667–1740), Giovanni Paisiello (1741–1816) und Giacomo Puccini (1858–1924). Sie studiert Sologesang an der Hochschule für Musik und Theater ZH und tritt regelmässig bei Kammer- und Orchesterkonzerten als Sängerin und Cellistin auf. FRANK ENGELHAUPT hat an der Musikhochschule Luzern Klavier studiert und unterrichtet in Basel und Luzern. RETO MÜLLER, Countertenor.